Willkommen bei Christina´s HeilKreise

Das Leben ist so vielfältig - so wie es auch spannend ist.

Auf meiner Lebensreise bin ich inzwischen meinem Jungendruf gefolgt und arbeite in einer Primarschule in CH Reinach in meiner Seelenheimat - der Schweiz.

Ich wollte eigentlich Lehrerin werden, aber heute bin ich froh um meine damalige Prüfungsängste, die mich davor bewahrt haben auf die Päd. Hochschule zu immatrikulieren.

Als sozialpädagogische Begleiterin bin ich in erster Linie für die Kinder der Klassen 1-6 zuständig, die entweder "Systemsprenger" sind (siehe auch den aktuellen Film dazu (11.2019) von Nora Fingscheidt

oder/und sie stellen sowohl für die LehrerInnen und die Klassengemeinschaft eine Herausforderung dar, weil es ihnen schwerfällt, sich an Regeln zu halten oder sich zu konzentrieren, oder eine Diagnose bekommen haben wie ADS oder ADHS, oder eine Teil-Lernschwäche vorweisen oder alles zusammen.

Integration heisst das Zauberwort. Doch zaubern können die wenigsten im heutigen Schulsystem.